Blog

  • Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

    Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

    Wir, die Firma ProTec Ingredia GmbH, sind spezialisiert auf dem Gebiet der Roh- und Wirkstoffe für die Kosmetikindustrie. Wir betreuen Sie in den Ländern Deutschland, Niederlande, Schweiz und Österreich.

     

     

     


    Sie sind bei uns gut aufgehoben!

    Qualität schafft Vertrauen!  Wir überzeugen durch unsere Leistung!  Leistung heisst, Ideen, Qualität und Zuverlässigkeit bieten!

     

    Sie suchen innovative Wirkstoffe und Konzepte?

    Fragen Sie uns!

                     
                          
             
                                                                    
      

    Beautyjagd -

    Mit ProTec Ingredia und Beautyjagd zu den Ursprüngen der Kosmetik

     

    • Vier Kosmetikwirkstoffe für mehr Glow
      Als ich vor etwa acht Jahren koreanische Kosmetik für mich entdeckt habe, stolperte ich erstmals über den Begriff ‚Mul-Gwang‘: Gemeint ist damit, dass die Haut richtig gut hydratisiert ist und dadurch etwas feucht aussieht. Der Trend zur Haut mit mehr Glow ging seitdem um die Welt und ist selbstverständlich auch in den USA und Europa angekommen.
      Weiterlesen

    • Zwischen Wirkstoff und Kosmetikprodukt
      Das Telefon von Antje Düring, Formulation and Study Manager beim Wirkstoffhersteller Mibelle Biochemistry, klingelt. Am Apparat ist die Forschung & Entwicklung eines Kosmetikproduzenten und möchte wissen, wie man den Wirkstoff Vin-UpLift am besten in einer Creme verarbeitet. Die Textur der ersten Test-Formulierung einer Creme sei damit etwas ‚quarkig‘ geworden, woran das liegen könnte?
      Weiterlesen

    • Blaue Biotechnologie für nachhaltige Kosmetik
      Meeresrauschen, ein weiter Horizont und eine frische Brise… Einen Hauch davon gab es beim Webinar des Herstellers von marinen Wirkstoffen Codif zu spüren: Der Sitz des Unternehmens in der französischen Bretagne unweit des Meeres regt das Team immer wieder zu neuen Innovationen an
      Weiterlesen

    • Zwischen Wirkstoff und Kosmetikprodukt
      Das Telefon von Antje Düring, Formulation and Study Manager beim Wirkstoffhersteller Mibelle Biochemistry, klingelt. Am Apparat ist die Forschung & Entwicklung eines Kosmetikproduzenten und möchte wissen, wie man den Wirkstoff Vin-UpLift am besten in einer Creme verarbeitet. Die Textur der ersten Test-Formulierung einer Creme sei damit etwas ‚quarkig‘ geworden, woran das liegen könnte?
      Weiterlesen

    • Im Gespräch mit Dr. Jan-H. Riedel vom BSB Innovation Award
      Ein Anruf in Hamburg. Ich erreiche Dr. Jan-H. Riedel vom BSB-Beratungs- und Servicebüro Dr. Riedel e.K. zwischen Homeschooling und einem beruflichen Projekt. Trotz der zusätzlichen Belastung empfindet er die Pandemie nicht nur als Herausforderung, sondern auch als Motivation. Weshalb er das so sieht, erfahre ich gleich bei unserem Telefonat.
      Weiterlesen

    • Wie kosmetische Wirkstoffe bei Mibelle Biochemistry produziert werden
      In meiner Beauty-Fortsetzungsgeschichte haben wir bereits viel über die wissenschaftliche Erforschung oder über die nachhaltige Herstellung von kosmetischen Wirkstoffen erfahren. In dieser neuen Folge wird es nun ganz konkret: Wir streifen uns einen Laborkittel über und ziehen eine Schutzhaube auf – und sehen uns in der Produktion von Mibelle Biochemistry in der Schweiz um.
      Weiterlesen

    • 360° Nachhaltigkeit bei Codif
      Nachhaltigkeit fängt nicht erst beim Hersteller von Kosmetikprodukten an, sondern bereits bei den Rohstoffen. So richtig klar wurde mir das, als ich mit Gabrielle Moro, Biochemikerin und Leiterin des Marketings vom Rohstoff-Hersteller Codif gesprochen habe. Bei meinem Besuch vor Ort in der Bretagne – oben seht ihr das Headquarter in Saint-Malo – berichtete sie mir ausführlich von den Nachhaltigkeits-Strategien von Codif.
      Weiterlesen

    • Wie es der Kosmetikbranche während der Pandemie geht
      Neulich flatterte mir die Einladung zur Weihnachtsfeier von ProTec Ingredia ins Haus. Da klassische Weihnachtsfeiern in diesem Winter nicht möglich sind, hat sich ProTec Ingredia dafür entschieden, virtuell ein bisschen gemütlich „zusammenzusitzen“: Jeder bei sich zu Hause mit Plätzchen, Glühwein oder Kaffee am Laptop. Das brachte mich auf die Idee, mal bei ProTec Ingredia nachzufragen, wie es einem Distributor für kosmetische Roh- und Wirkstoffe im denkwürdigen Jahr 2020 so ergangen ist. (Das Foto oben mit dem Team von ProTec Ingredia ist bereits im letzten Herbst entstanden.)
      Weiterlesen

    • Wie sich ProSpecieRara für Biodiversität engagiert
      „Kennst Du eigentlich ProSpecieRara?“, fragt mich Esther Belser-Gisi bei einem Gespräch in Buchs bei Mibelle Biochemistry. Ich schüttle den Kopf, vielleicht habe ich den Namen schon mal gehört… Die Biologin und Leiterin des Marketings beim Rohstoff-Lieferanten Mibelle Biochemistry findet, dass ich die Schweizer Institution unbedingt kennenlernen muss. Und so geht es in dieser Folge der Beauty-Fortsetzungsgeschichte statt ins Labor hinaus in die Natur.
      Weiterlesen

    • Wie Codif die Haut erforscht
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Als ich den Hersteller für kosmetische Wirkstoffe Codif in der Bretagne besucht habe, hatte ich einige Vorstellungen, was mich dort erwarten würde. Ich hatte ein umfangreiches Labor vor Augen, Bassins mit Algen oder auch die Produktionsräume von Wirkstoffen. Womit ich jedoch nicht gerechnet hatte, war eine Abteilung mit Spezialisten für Hautmodelle. Was das mit der Erforschung von Wirkstoffen zu tun hat?
      Weiterlesen

    • Ein Schaufenster mit neuen und innovativen Beauty-Wirkstoffen
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: In diesem Jahr mussten leider viele Messen ausfallen. Eigentlich hatte ich geplant, auf dem Blog vom Messebesuch und meinen Entdeckungen auf der In-Cosmetics Global aus Barcelona zu berichten. Auf der Fachmesse werden jedes Jahr die neuesten Roh- und Wirkstoffe für die Kosmetikindustrie präsentiert.
      Weiterlesen

    • Was eine Research and Study Managerin macht
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: In der Kosmetikbranche gibt es eine Reihe von Berufen, die gar nicht so bekannt sind. So ging es mir, als ich beim Schweizer Wirkstoffhersteller Mibelle Biochemistry zu Gast war. Dort begegnete ich Dr. Franziska Wandrey – und ich fand ihren Beruf so interessant, dass ich ihn hier unbedingt auf dem Blog vorstellen möchte. Was macht sie als Research und Study Manager bei Mibelle Biochemistry? Und wie funktioniert das eigentlich mit dem Nachweis der Wirksamkeit von neuentwickelten kosmetischen Rohstoffen?
      Weiterlesen

    • Wie ein Lohnhersteller Wirkstoffe auswählt
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Über die Erforschung und Herstellung von neuen kosmetischen Wirkstoffen habe ich in den letzten Folgen meiner Beauty-Fortsetzungsgeschichte bereits viel erfahren. Nun wurde ich neugierig darauf, die andere Seite kennenzulernen – also die Firmen, die die Roh- und Wirkstoffe von ProTec Ingredia einkaufen und in ihren Kosmetikprodukten verarbeiten.
      Weiterlesen

    • Woher Inspirationen für neue kosmetische Wirkstoffe kommen
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Wer mich kennt oder meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich Haferflocken liebe. Seit Jahren esse ich sie jeden Morgen zum Frühstück, erst als Müsli, nun als Porridge. Die besten Porridge kommen meiner Meinung nach aus dem Norden Europas, also aus Schweden oder Finnland. Fragt ihr euch nun, was meine Haferliebe mit der Beauty-Fortsetzungsgeschichte zu tun hat?
      Weiterlesen

    • Unterwegs in der Forschung & Entwicklung von Codif
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Ich stehe in einem Raum mit großen Säulen aus Glas, in denen viele pink-lila-farbene Pompons schweben. Fast könnte man meinen, dass ich mich in einem phantastischen Aquarium befinde. Und so ähnlich ist es auch: Ich bin mitten ins Herz des marinen Wirkstoff-Herstellers Codif in der Bretagne vorgedrungen.
      Weiterlesen

    • Woher Inspirationen für neue kosmetische Wirkstoffe kommen
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: „Romuald, wie kommt ihr eigentlich immer wieder auf Ideen für neue kosmetische Wirkstoffe?“ frage ich den Co-Gründer, Mitinhaber und wissenschaftlichen Direktor des Herstellers von marinen Rohstoffen Codif aus der Bretagne am Telefon. Er muss für seine Antwort nicht lange nachdenken, es sprudelt geradezu aus ihm heraus.
      Weiterlesen

    • Hinter den Beauty-Kulissen: Am Anfang war das Meer
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: „Bienvenue! Welcome!“ werden Birgit Haemel von ProTec Ingredia und ich begrüßt, als wir uns dem ehemaligen Bauernhof nähern. Wir befinden uns nicht weit weg vom Meer, nahe des berühmten Mont-Saint-Michel in der Bretagne. Dort ist der maritime Rohstoff-Hersteller Codif zu Hause, mit Algenbauer Jean-François Arbona war ich zuvor bereits auf dem Meer unterwegs.
      Weiterlesen

    • Hinter den Beauty-Kulissen: Moos als Kosmetik-Wirkstoff?
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: So schön weich fühlt es sich an, wenn man über bemoosten Waldboden geht. Aber habt ihr Moos eigentlich schon mal mehr Beachtung geschenkt? Ich verbinde Moos in meinem Kopf mit feuchten Stellen im Wald, die auch im Winter noch grün sind. Auf meiner Reise in die Schweiz zu Mibelle Biochemistry habe ich Moos jedoch von einer ganz neuen Seite kennenlernen können. „Klein und grün“ reicht als Beschreibung dieser speziellen Pflanzen nicht aus: Moose sind taffe Überlebenskünstler – an die man gar nicht so einfach herankommt.
      Weiterlesen

    • Hinter den Beauty-Kulissen: Wie Beauty-Innovationen entstehen
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: In Kooperation mit ProTec Ingredia // Als ich in den Zug nach Luzern steige, habe ich eine gewisse Vorstellung im Kopf, wie Beauty-Innovationen entstehen könnten. Noch ahne ich nicht, dass mein Besuch bei Mibelle Biochemistry diese Ideen über den Haufen werfen wird… Zusammen mit Birgit Haemel, die ihr ja in der letzten Folge meiner Beauty-Soap bereits näher kennenlernen konntet, darf ich zwei Tage lang den Schweizer Rohstoff-Hersteller Mibelle Biochemistry kennenlernen.
      Weiterlesen

    • Hinter den Beauty-Kulissen: Wie Rohstoffe zu Kosmetikherstellern kommen
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: „Wie ein typischer Arbeitstag von mir aussieht? Ich komme morgens um 8 Uhr ins Büro, mache den Computer an und plötzlich ist es schon 17 Uhr ? “, antwortet mir Birgit Haemel, die Geschäftsführerin der ProTec Ingredia GmbH, gut gelaunt auf meine Frage nach ihrem beruflichen Alltag. Dieses Gefühl kenne ich nur zu gut...
      Weiterlesen

    • Hinter den Beauty-Kulissen: Beim Algenbauern
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Zeitig bin ich an diesem Morgen aufgestanden. Und das nicht nur, um den Sonnenaufgang über der Bucht in Saint-Malo in der französischen Bretagne nicht zu verpassen. Sondern weil es gleich morgens nach dem Frühstück ins Dörfchen Saint-Suliac geht. Es liegt malerisch direkt am Meer...
      Weiterlesen

    • Hinter den Beauty-Kulissen: Prolog
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents:  Ich stehe abends auf dem Balkon meines Hotels und blicke auf die Bucht von Saint-Malo. Bis hierhin in die Bretagne hat mich also meine Leidenschaft für das Thema Beauty geführt. Ins Herz der Kosmetikindustrie, dorthin, wo Rohstoffe entstehen, die dann in Cremetiegeln, Shampoos oder Tuben stecken.
      Weiterlesen
  • Welcome to our Website!

    Welcome to our Website!

    We, ProTec Ingredia GmbH, are specialized in the personal care industry and we supply into Germany, Switzerland, The Netherlands and Austria.

     

     

    Beautyjagd -

    With ProTec Ingredia and Beautyjagd to the origins of cosmetics

     

    • Between the active ingredient and the beauty product
      The telephone of Antje Düring, Formulation & Study Manager at active ingredients manufacturer Mibelle Biochemistry, is ringing. She answers it: the call is from the R&D department of a beauty manufacturer. They would like to know the best way to incorporate the ingredient Vin-upLift into a cream. The texture of their first test cream has turned out much too glutinous. What could have caused this?
      Weiterlesen

    • Blue biotechnology for sustainable cosmetics
      Attending the recent webinar of French marine ingredients manufacturer Codif almost felt like getting a fleeting impression of the Breton seaside – the murmuring of the sea, the seemingly endless horizon and fresh salt-laden breezes… Codif’s headquarters are located on the coast of Brittany and the constant presence of the ocean often inspires the company‘s team in the development of product innovations.
      Weiterlesen

    • A chat with Dr Jan-H. Riedel from BSB Innovation Award
      I’m on the phone with Hamburg. Dr Jan-H. Riedel from Consulting and Service Bureau Dr Riedel e.K. (BSB) is taking my call on a busy day of simultaneously home-schooling his son and working on a business project. Despite the additional workload, Riedel feels that the pandemic is not just a challenge but also a source of motivation. In our interview, he explains to me why.
      Weiterlesen

    • How Mibelle Biochemistry manufactures cosmetic ingredients
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents:Over the last year, we have learned a lot about scientific research and the various aspects associated with the sustainable production of cosmetic ingredients. In this chapter of my beauty serial, however, things will be much more hands-on! Join me as we put on lab coats and protective hoods and go off exploring the production facility of Mibelle Biochemistry in Switzerland.
      Weiterlesen

    • 360° sustainability at Codif
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents:Sustainability really begins with the raw ingredients of a product rather than its formulation. This is something I realised when I was talking with Codif biochemist (and head of marketing) Gabrielle Moro during my visit to the French marine ingredients manufacturer. In the picture above you can see Codif’s Saint-Malo headquarters. Environmental protection forms an integral part of the company’s corporate DNA, and I was fascinated when Gabrielle explained the measures Codif has implemented to make its ingredient cultivation process as sustainable as possible. Join me to discover what a truly sustainable ingredient production cycle looks like – from sourcing over manufacturing all the way to wastewater and waste disposal management.
      Weiterlesen

    • What it‘s like for the cosmetics industry during the pandemic
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents:A few weeks ago I received an invitation to ProTec Ingredia’s Christmas event. Since classic Christmas parties aren’t possible this winter the company had decided to organise a virtual get-together: everyone at his or her home in front of the laptop, with mulled wine, cookies or coffee. This gave me an idea: I thought it might be interesting to find out how a distributor of cosmetic raw and active ingredients has fared during this challenging and memorable year. So I decided to interview ProTec Ingredia. (The picture above with the company’s team was taken last October).
      Weiterlesen

    • How ProSpecieRara works for biodiversity
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents:„By the way, do you know ProSpecieRara?“ asks biologist Esther Belser-Gisi during our conversation at the Buchs headquarters of Swiss raw ingredients manufacturer Mibelle Biochemistry. I have to shake my head although the name does seem familiar somehow… Esther is Mibelle’s head of marketing and she thinks that I really should learn more about ProSpecieRara, a truly unique Swiss non-profit organisation. I completely agree and that is why in this chapter of our Beauty Soap we’re taking an excursion into nature rather than the laboratory!
      Weiterlesen

    • How Codif researches the skin
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: When I visited French cosmetic ingredients manufacturer Codif in Brittany I thought I knew what I would see: A large laboratory probably, vats of algae solution and production facilities for the cosmetic ingredients. And of course Codif’s headquarters near Saint Malo has all of these but what I didn’t expect – and found absolutely fascinating – was the department with specialist researchers for skin models. Wondering what this has to do with the development of cosmetic active ingredients? Follow me into the laboratory of Loic Pentecouteau, Codif’s Skin Biology Laboratory Manager, who’s been researching skin for decades.
      Weiterlesen

    • A showcase of new and interesting beauty ingredients
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Most of the international beauty trade shows this year were cancelled because of the Corona pandemic. Initially I had planned to attend In-Cosmetics Global in Barcelona this summer and tell you all about my visit to the fair and the exciting new ingredients presented there.
      Weiterlesen

    • What a Research and Study Manager does
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: There are some little-known but highly interesting professions in the cosmetics industry. When I visited Swiss active ingredients manufacturer Mibelle Biochemistry I met Dr. Franziska Wandrey. I was fascinated by Franziska’s work – in fact, I had never heard of her job profile before – so I decided that I really wanted to feature it here on the blog. So, what exactly does Franziska do as a Research and Study Manager at Mibelle Biochemistry? And how is her job connected to proving the effectiveness of newly developed raw ingredients?
      Weiterlesen

    • How a private label manufacturer selects its active ingredients
      ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Over the last six months of my beauty journey I’ve learned a great deal about how cosmetic ingredients are developed and manufactured. Now I’m curious to find out more about the other side of the industry! In today’s episode we’ll be taking a closer look at the companies that buy ProTec Ingredia’s active ingredients and use them in the development of their cosmetic products.
      Weiterlesen

    • Seven facts about oat which’ll make you more beautiful (and smarter)
      ProTec Ingredia Proudly Presents: If you know me or you’ve been reading my blog for a while you’ll know that I’m a huge fan of oatmeal. For many years I’ve been eating some form of oat flakes for breakfast – first in the form of muesli and now as a classic porridge. And in my opinion, the best porridges come from Northern Europe, from countries like Sweden or Finland. So, what does my love for oats have to do with this beauty serial story?
      read more…

    • Visiting the Research & Development Laboratory at Codif
      ProTec Ingredia Proudly Presents: I’m standing in a room surrounded by towering columns of clear glass. Pink and purple coloured fluffy pom-poms are floating inside these hollow glass tubes and I feel like I’m suspended in the middle of an aquarium.
      read more…

    • How to generate ideas for new cosmetic ingredients
      ProTec Ingredia Proudly Presents: I’m on the phone with marine raw ingredients manufacturer Codif. „Romuald, how does your company develop ideas for new cosmetic ingredients?“ I’m asking the co-founder, co-owner and scientific director of the Brittany-based company. Romuald Vallée doesn’t have to think long about his answer.
      read more…

    • Moss as an active cosmetic ingredient?
      ProTec Ingredia Proudly Presents: In cooperation with ProTec Ingredia // Walking on mossy forest soil feels wonderful, it’s so soft and springy! At the same time mosses are so tiny that we rarely look at them in more detail. I always associated moss with damp areas that stay green even in winter, and that was pretty much it.
      read more…

    • Behind the Beauty Scenes: How beauty innovations happen
      ProTec Ingredia Proudly Presents: In cooperation with ProTec Ingredia // As I’m boarding my train to Lucerne in Switzerland – Birgit Haemel (you met her in the previous chapter) and I are going to visit Swiss raw ingredients manufacturer Mibelle Biochemistry – I’m thinking about product innovation in the beauty industry.
      read more…

    • Behind the Beauty Scenes: A visit to the algae farm
      ProTec Ingredia Proudly Presents: I got up very early this morning. Yes, I did want to catch the beautiful sunrise over the bay of Saint-Malo but today I am also going on a special excursion: right after breakfast I’ll
      read more…

    • Behind the beauty scenes: Prologue
      ProTec Ingredia Proudly Presents: It’s evening and I’m standing on the balcony of my hotel looking over the bay of Saint-Malo in Brittanny. What a beautiful sunset. For a moment I marvel at how my passion for beauty has led 
      read more…